profimaus.de

Zuluftsystem fuer Frischluftzufuhr bei Betrieb von Kaminen, Kacheloefen und Dunstabzugshauben.

in / Luft-Klimatechnik / Zuluftsystem

Zuluftsystem fuer Frischluftzufuhr bei Betrieb von Kaminen, Kacheloefen und Dunstabzugshauben.

Artikel-Nr. 14536

› Preise/Bestellen

Ausreichende Frischluftzufuhr Ist bei Betrieb einer
Dunstabzugshaube eine zwingende Notwendigkeit.

Wir bieten Ihnen die optimale Loesung:
Das CLIVENT Zuluftsystem EV125SV

Einbauhinweise:
Das CLIVENT-Zuluftsystem EV 125 SV besteht aus
folgenden Komponenten:
1. Rohreinschubventilator EV 125 mit selbsttaetiger
Verschlussklappe SV 125
2. Teleskop-Wandhuelse TWH 125 aus Kunststoff zur
Wanddurchfuehrung von 200-380 mm ausziehbar, je nach Wandstaerke.
3. Zwei Stueck Kunststoff-Lüftungsgitter LGK 125 fuer Innen- und
Außenmontage.
4. Ein-Ausschalter mit 5-Stufen Drehzahlregler.

Der Rohreinschubventilator EV 125 SV ist in das aeußere (groeßere)
Teleskoprohr je nach Wandstaerke einzuschieben. Fuer den
elektrischen Anschluß ist in das Teleskoprohr je nach Positionierung
des Ventilators ein Loch zur Ausfuehrung des Kabels zu bohren. Die
Kabellaenge muß bauseits je nach oertlichen Anschlußbedingungen
bestimmt werden. Gemaeß dem der Lieferung beigefuegtem Schaltplan
ist die Verbindung zwischen Ventilator, Ein-Ausschalter DRA und
Dunstabzugshaube herzustellen.

Technische Daten:
EV 125 SV komplett, Rohrdurchmesser 125 mm,
Förderleistung: 220 m³/h freiblasend
Leistungsaufnahme: 15 Watt
Spannung/Frequenz V/Hz: 230/50
Schutzart: IP 44

Funktion:
Das CLIVENT-Zuluftsystem wird bei Betrieb von Kaminen,
Kacheloefen sowie Dunstabzugshauben eingesetzt.
Die Steuerung kann ueber einen Rauchgasfuehler erfolgen.

Wichtig:
Durch eine speziell fuer das Sicherheitsbeduerfnis entwickelte
Schaltung kann die Dunstabzugshaube nur dann in Betrieb
gesetzt werden, wenn der Zuluftventilator bereits laeuft. Dasselbe
gilt fuer die Steuerung von Kaminen und Kacheloefen ueber
Rauchgasfuehler. Dieses System ist absolut sicher und garantiert
eine ausreichende Frischluft-Zufuhr, die drehzahlregelbar ist.
Die herkoemmliche Notloesung ueber einen Fenster- Kontaktschalter
ist aus folgenden Gruenden abzulehnen: Die Frischluftzufuhr ist bei
dem Fenster-Kontaktschalter nicht messbar, d.h. je nach Wetterlage
kommt mehr oder weniger Zuluft durch das Fenster. Hinzu kommt
noch, dass sich durch die automatische Fensteroeffnung enorme
Sicherheitsprobleme in Bezug auf Einbruch ergeben.
Bei dem Fenster-Kontaktschalter strömt insbesondere in der
kalten Jahreszeit in unkontrollierterweise Kaltluft in den Raum und
vergeudet teure Heizenergie. Dies steht im krassem Widerspruch zu
der neuen EnEV -Energieverordnung.

Fazit:
Das CLIVENT-Zuluftsystem EV 125 SV entspricht in vollem
Umfang den einschlaegigen Sicherheitsvorschriften, es ist
energiesparend im Sinne einer kontrollierten Wohnraumlueftung
und ist darueber hinaus sehr preiswert in Anschaffung und Betrieb.



AGB Startseite Login Kontakt Impressum

© 2022 profimaus.de

profimaus.de::Onlineshop